Was ist Coaching?

Coaching ist grundsätzlich eine Wegbegleitung. Es kann in jeder beruflichen oder privaten Lebenslage angewendet werden. Der Mensch wird in seiner Einzigartigkeit gesehen und gefördert. Im Coaching werden die Begabungen und Möglichkeiten des Klienten (Coachee) deutlich gemacht. So wird „das Beste“ in Ihnen geweckt, der Erfolgsweg wird klar und der Coachee bleibt fokussiert auf sein „richtigen Pfad“. 

 

Wann ist ein Coaching das richtige?

 

Ein Einzelcoaching schafft einen Raum, in dem Sie mit Ihrem Leben, Ihren Zielen, Wünschen und Träumen im Mittelpunkt stehen. Die zentrale Frage ist, was Sie in Ihrem Leben wirklich wollen - in Ihren Beziehungen zu sich und anderen, Ihrem Beruf oder Unternehmen und in Ihrer persönlichen Entwicklung. Wenn Sie eine persönliche oder berufliche Herausforderung bewältigen wollen, eine Krise meistern oder einen Entwicklungsschritt machen möchten, unterstütze ich Sie mit systemischem Coaching.


So werden Sie sich klar darüber, wo Sie zu Ihrem speziellem Thema stehen, wo die Hürden liegen und wie Sie sie überwinden können. Es geht darum, Fragen zu finden, die Ihnen Ihren eigenen Lösungsweg bewusst machen und Ihnen gleichzeitig Kraft geben, so dass Sie wieder (oder besser) handlungsfähig werden und andere Perspektiven finden. Oft sind es Konflikte von Außen gesteuert bzw. ausgelöst, begleitet von unangenehmen inneren Dialogen, die uns selbst unsere Unfähigkeit, Schuld oder Versagen einreden. Mit mir als Coach haben Sie das Potential, neue Sichtweise auf Ihre momentane Situation zu entwickeln, handlungsfähig zu sein, die Herausforderungen zu meistern und einen Handlungsplan realistisch in die Tat umzusetzen.

Was ist "systemisches Coaching"?

Das systemische Coaching ist ein Lösungs- und Ressourcen orientiertes Beratungsformat. Durch die individuelle Begleitung des Coachs erhalten Sie, als Einzelperson oder Kleingruppe, professionelle Unterstützung, um eigene, für Sie passende, Lösungen und neue Perspektiven zu finden.

 

Dieses Coachingformat ist ein ganzheitlicher Prozess, mit dem Ziel das eigene Wohlbefinden zu verbessern und Leistungen, unter Berücksichtigung aller "Systemen" die in Ihrem Umfeld relevant sind, zu steigern. 


Systemisches Coaching bietet die Möglichkeit, Kompetenzen, Handlungsspielräume und Perspektiven für ein Team oder Einzelpersonen zu erweitern. Gleichzeitig fördert es die persönliche/berufliche Weiterentwicklung im Rahmen der jeweiligen Lebensphase. Für ein erfolgreiches Coaching ist die Grundhaltung – also die Lebensanschauung und persönliche Erfahrungen – von großer Bedeutung. Das Menschenbild des Coachs ist das Fundament auf dem sich das Coaching entwickelt.

Wie ist der Ablauf?

Als Ihren Coach unterstützt ich Sie darin, definierte Ziele festzulegen und individuell passende und gangbare Lösungswege zu entwickeln. Die Zielerreichung ist das Hauptbestreben im Coaching, da ein Coaching Prozess nur dann als erfolgreich gilt, wenn das vereinbarte Ziel auch wirklich erreicht wird.

 

Für den dauerhaften Erfolg ist ein kontinuierlicher Rhythmus wichtig. In der Regel dauert das erste Coaching Gespräch 2 Stunden, jedes weitere Gespräch 1 – 1,5 Stunden. Zu Beginn sind wöchentliche Treffen zu empfehlen. Zur dauerhaften Unterstützung der gewünschten Änderung genügt später ein Gespräch im Monat. Wichtig dabei ist für Sie: Coaching ist ein Prozess, dessen Beginn und Ende durch Sie, den Auftraggeber (Klient), bestimmt wird.


Zu Beginn findet ein Zielklärungsgespräch statt, um festlegen zu können welche positiven Veränderungen oder Ziele Sie erreichen möchten. Als nächstes gilt es, Ihre Ressourcen und Stärken als Einzelperson oder Kleingruppe bewusst zu machen und die Dinge zu erkennen, die Sie daran hindern das Problem zu lösen bzw. das jeweilige Ziel zu erreichen. Dann wird der Fokus auf die Entwicklung eines Handlungsplanes gelegt und die transfersichere Begleitung sichergestellt.

 

„Auch der weiteste Weg beginnt mit dem ersten Schritt.“ Konfuzius

 

Jede Aufgabe erfordert ihren eigenen Rhythmus und Dauer. Um die Lösung zu erreichen, da gibt es keine Vorgaben. Am besten gehen Sie den ersten Schritt zum neuen Ziel und nehmen einfach unverbindlich Kontakt zu mir auf!

Erwartungen?

Als Coach bin ich Ihr neutraler Gesprächspartner, wertschätzend und völlig wertfrei. Gemeinsam spiegeln, durchdenken und besprechen wir Ihre Themen auf Augenhöhe. Streng vertraulich unterstütze ich Sie, ihre Ziel zu erreichen. Meine Methoden basieren auf Spiegelungs- & Fragetechniken, Ressourcenstärkung, Visualisierungen, Klarheit und Transparenz, zuweilen auch provozierend. Alles was die Zielerreichung und Ihrer Zufriedenheit dient. 

 

 Bitte beachten Sie aber, dass...

 

... ein Coach kein Ersatztherapeut ist

 

... ich als Coach mir der ethischen und moralischen Pflichten bewusst bin

 

... nicht die Vergangenheit analysiert wird, also keine Ursachenforschung, sondern der Fokus                   zukunftsorientiert ist

 

... ich als Coach kein Entscheidungsabnehmer für Sie bin.

 

... Sie sich Ihrer Eigenverantwortung bewusst sind. Sie können immer selbst entscheiden.

 


Ist Coaching steuerlich absetzbar?

Natürlich fragt sich jeder ob diese Kosten oder ein Teil auch absetzbar sein kann. Dies ist unter bestimmten Voraussetzungen auch Möglich!  Der Bedarf, durch persönliche Gespräche mit einem professionellem Coach beruflich oder in bestimmten kritischen Lebenslagen sich Unterstützung zu holen, steigt immer mehr. Keiner möchte unnötige Zeit, Nerven, Konflikte und seine Gesundheit aufs Spiel setzen! Durch ein Coaching Prozess kann dies erspart bleiben, da es eine der effektivsten und effizienteste Methode ist. Allerdings beschränkt sich die Absetzbarkeit auf den beruflichen/Karriere orientierten Teil, also absetzbar sind: Leistungen die nach § 9 Abs 1 Satz 1 EStG: Werbungskosten, Leistungen bzw. Aufwendungen sind die zur Erwerbung, Sicherung und Erhaltung der Einnahmen dienen. Deutlicher wird es im Abschnitt 33 Abs 1 Satz 1 LStR: Zu den Werbungskosten gehören alle Aufwendungen, die durch den Beruf veranlasst sind.

 

Für die Privatperson kann nur ein berufsbezogenes Coaching steuerlich absetzbar sein. Dies kann bei der Einkommenssteuer im Rahmen der Werbungskosten als Fortbildung eingesetzt werden. Bis zu einem Pauschalbetrag von 1.000 Euro können Angestellte Werbungskosten in Höhe des so genannten Arbeitnehmer-Freibetrags von der Steuer absetzen. 

 

Für Unternehmen, Selbständige und Freiberufler ist Coaching der ganz normale Einkauf einer Dienstleistung, die als Betriebsausgabe geltend gemacht wird.

 

Mehr dazu vom Bundesfinanzhof :

 

28.11.1980: Eine berufliche Veranlassung setzt voraus, dass objektiv ein Zusammenhang mit dem Beruf besteht und in der Regel subjektiv die Aufwendungen zur Förderung des Berufs gemacht werden.

 

1.10.1982: Ein Zusammenhang mit dem Beruf ist gegeben, wenn die Aufwendungen in einem wirtschaftlichen Zusammenhang mit der auf Einnahmeerzielung gerichteten Tätigkeit des Arbeitnehmers stehen.

 

Auch bestätigt dies der Beitrag von der WIRTSCHAFTS WOCHE vom 23.11.2008.

 

Um aber absolut sicher zu gehen, sollten Sie sich immer und grundsätzlich vorab steuerlich Beraten lassen. Es kommen immer neue steuerliche Gesetze dazu und ein Steuerberater ist entsprechend Ihr Experte hinsichtlich steuerliche Angelegenheiten. 

 

 

Zeit

Der Coaching Prozess ist ein sehr persönlicher und bewegender Prozess der sehr vertraulich behandelt wird. Das erste unverbindliche Gespräch sollte immer ein persönliches Treffen sein. Dadurch haben beide die Gelegenheit, sich als Coach & Coachee, kennen zu lernen und eine positive Entscheidung für die weitere  Zusammenarbeit treffen zu können.

 

Dank der heutigen digitalen Zeit, stehen uns natürlich auch eine Vielzahl an technische Möglichkeiten zur Verfügung sich treffen zu können. Gemeinsam besprechen wir wann, wie und wo die Gespräche für das Coaching für Sie am besten sind. 

 

Erfahrungsgemäß beinhaltet ein gesamter Coaching Prozess durchschnittlich 3 bis 5 Treffen (á 90 Minuten) abhängig vom Thema und Ihr Ziel!.


Download
Apenberg Coach Profil_DE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 465.0 KB